Dolmetschen

Wir vermitteln für Sie den Einsatz erfahrener Dolmetscher.

Konsekutivdolmetschen:

Beim Konsekutivdolmetschen erfolgt die Wiedergabe zeitversetzt, d.h. der Dolmetscher macht sich, soweit nötig, während des Vortrags Notizen und gibt anschließend den Text in der Zielsprache wieder.

Simultandolmetschen:

Beim Simultandolmetschen erfolgt die Wiedergabe fast zeitgleich (simultan), d.h. der Dolmetscher sitzt in einer schallisolierten Dolmetschkabine und hört den Redner über Kopfhörer. Die Übersetzung wird dann per Mikrofon übertragen und kann von den Zuhörern über Kopfhörer empfangen werden.

Flüsterdolmetschen:

Das Flüsterdolmetschen ist eine Variante des Simultandolmetschens, kommt aber ohne technische Hilfsmittel wie Mikrofon oder Kopfhörer aus. Gedolmetscht wird daher auch meist nur für maximal zwei Personen. Der Dolmetscher sitzt hinter oder neben den Zuhörern und flüstert ihnen seine Übersetzung leise zu.

Verhandlungsdolmetschen:

Das Verhandlungsdolmetschen ist eine Dometschart, bei der ein Dialog satzweise oder in kürzeren Abschnitten in beide Sprachen hin und her übertragen wird. Der Verhandlungsdolmetscher ermöglicht damit eine Verständigung zwischen den Gesprächspartnern.
Besprechen Sie mit uns rechtzeitig und unverbindlich die Möglichkeiten und Erfordernisse eines Dolmetschereinsatzes. Wir beraten Sie gern.